Bayreuth August 2021: Festival Junger Künstler

Inner Wheel beim Festival Junger Künstler in Bayreuth

 

Beim Inner Wheel Club Regensburg hielt Frau Sissy Thammer, die Intendantin des Festivals der Jungen Künstler Bayreuth e.V. im Mai einen inspirierenden Vortrag über das kommende Festival, ihr Engagement und ihr Leben. Obwohl der Vortrag coronahalber per Zoom stattfinden musste, war die Begeisterung so groß, dass zahlreiche Inner Wheelerinnen dann die Einladung zu dem Picknick Extra.vagant auf der Seebühne der Wilhelminenaue in Bayreuth annahmen.

Dort warteten junge Damen mit einem Aperitif und essbaren Kleinigkeiten und entließen die Besucher dann auf die sanft grünen Hänge. Picknickarrangements von barocker Pracht säumten den Weg hinab zur Seebühne. Frau Thammer zauberte noch einen riesigen Henkelkorb voller Wein und Knabbereien herbei und auch Inner Wheel war für das Picknick mit Bollerwagen voller Quiches und Kuchen gut gerüstet. Nach diesem entspannten Zusammensein, hieß es sich zu konzentrieren, denn nun wurde ein Konzert der Extraklasse des Ensembles Enigma Classica der jungen Dirigentin Anna Handler geboten. Sie führte von Mendelssohn-Bartholdy über Rossini und Mozart zu Bach und Strawinski. Die durchweg sehr jungen Künstler (in ihren Zwanzigern) boten ein außergewöhnliches Hörerlebnis, so dass der soziale Zweck am Ende des Konzerts, nämlich eine Spende zugunsten des Festivals Junger Künstler Bayreuth e.V. zu leisten, überaus leicht fiel.

Beschwingt, inspiriert machen wir uns auf den Heimweg, der Bus brachte uns durchromantische Landschaften (aufsteigende Nebel über Wäldern, Sonnenuntergang, drohende Gewitterwolken) und begleitet von nachklingenden Gesprächen schnell und sicher nach Hause.